Claudia Königsmann, Kreativmanufaktur

Claudia Königsmann – Neue kreative Welten erschließen

„Bei mir kann das jeder lernen, denn ich ermutige zum Sprengen der eigenen kreativen Grenzen“, sagt Claudia Königsmann, die seit über 25 Jahren mit ihrer Kunstschule die Grundlagen der Kunst unterrichtet. Ob für Kinder oder Erwachsene gleichermaßen, gibt Claudia Königsmann ihre vielen künstlerischen Erfahrungen an Menschen mit Begeisterung am eigenen Kunstschaffen weiter. Vor ihr liegen Aquarellfarben, Pinsel, feine Papiere. Heute Morgen hatte sie am idyllischen Straßlacher Isarhochufer in Aquarelltechnik unterrichtet. Sie lehrt von alten Meistern bis zu moderner Malerei, verschiedenste Kunstrichtungen- und Techniken.

Die in Dresden geborene Königsmann liebt es, anderen Menschen zu helfen, ihre Kreativität zu entdecken. Das kann die Hausfrau sein, die endlich mal etwas für sich machen möchte, ein Kunstlehrer, der sich weiterentwickeln will oder ein Manager, der seinen Kopf frei malen möchte. Für Claudia Königsmann ist die Arbeit und das gemeinsame Kunstschaffen ein Abenteuer. Sie hört und sieht genau hin, kommuniziert mit den Menschen, die mit ihr an einem Tisch sitzen. Sie will „andere mitnehmen“, motivieren, sich mit der Kunst und sich selbst auseinander zu setzen. Im Gespräch blickt sie einen mit offenem Blick an, lächelt und hört zu. „Man muss dem eigenen Inneren nachspüren“.

 
 

Ein wichtiger Vorgang, um mit der eigenen Kreativität in Verbindung zu treten. Im Laufe des Gesprächs bittet Königsmann zu einem kleinen Spaziergang. Wir wandeln auf dem Feld unmittelbar von ihrem Zuhause.
Sie macht aufmerksam für die Umgebung, lehrt, die eigene Wahrnehmung zu schärfen. Sie reicht einen Zweig von einer Hecke, fordert auf, ihn anzufassen. Dann sagt sie: „Fühlt sich an wie Haut, so weich“

Claudia Königsmann, Kreativmanufaktur
Claudia Königsmann

Königsmann ist eine, die ihre Umwelt mit allen Sinnen in sich aufnimmt. Die Natur inspiriere sie ungemein, erzählt sie. Irgendwann habe sie sich die Frage gestellt: „Wofür lohnt es sich zu leben?“ Drei Dinge sind ihr eingefallen: Kunst, Natur und Reisen. Für Letzteres möchte sie sich in der nächsten Zeit mehr Zeit nehmen. Menschen auf
ihren Reisen oder in ihr Ferienhaus begleiten, und ihnen vor Ort beizubringen, schöne unvergessliche Momente in einem eigenen Bild festzuhalten.

Dieser Service ist ganz individuell buchbar und kann selbst auf einer Yacht stattfinden, da Königsmann „seetauglich“ ist. Auf großen Kreuzfahrtschiffen wird sie als Kunst-Edutainerin gebucht.

Die Kunst hat schon immer einen großen Raum in ihrem Leben eingenommen. Schon früh war klar, dass dies mal ihr Weg sein würde.

Aus einem künstlerischen Elternhaus stammend, lernte sie zwar erst einen medizinischen Beruf, wechselte aber nach der Geburt ihrer Tochter zur eigentlichen Passion. Auf der Akademie der Bildenden Künste München studiert sie bei Prof. Rudi Seitz Kunstpädagogik (Schule der Phantasie) und gründet zeitgleich ihre Kunstschule, da sie ihr Talent zum Unterrichten erkennt.

Wenn sie von ihrer Arbeit spricht, spürt man ihre Begeisterung. Ihren Schülern die Grundlagen der Kunst zu vermitteln, ihnen helfen, eigene Ideen zu entwickeln und sie umzusetzen, das reizt sie, „Kreativität ist trainierbar wie ein Muskel“ und „In dir muss brennen, was du entzünden willst“, sagt sie. Die wenigsten Menschen kommen als Picasso zur Welt. Vieles ist erlernbar, aber man muss dranbleiben, üben, experimentieren. „Ich möchte, dass die Leute erkennen, was in ihnen steckt – das größte Kompliment ist, wenn jemand bemerkt, dass er Zeit und Raum vergessen hat.“

Seit kurzem bietet Claudia Königsmann ihren individuellen, im Trend liegenden, Kunstunterricht auch als „homeART“ an, das heißt, man kann entspannt zuhause Maltechniken von ihr gelehrt bekommen – kreative Wellness auf andere ART.

 

www.kreativmanufaktur.com
info@kreativmanufaktur.com
0179-6931393

Seerose
Winterlandschaft