MPE, Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein

Beschwingtes Networking bei sommerlichen Temperaturen

MPE, Dunja Siegel (art-management), Marie-Christine von Liebe (MCL – Marie-Christine von Liebe), Erika Frey (ART&PR)
MPE, Dunja Siegel (art-management), Marie-Christine von Liebe (MCL – Marie-Christine von Liebe), Erika Frey (ART&PR)

Wieder war der Networking-Event – MPE-Visit – von Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE) ein voller Erfolg. Dieses Jahr fand er am 2. Juli 2018 im INFINITY MUNICH in Unterschleißheim statt. Dort fanden sich etwa 100 Teilnehmer zum Networking und Kennenlernen des beeindruckenden INFINITY Hotel & Conference Resort Munich ein. Die Gäste kamen aus allen Bereichen des großen MPE-Netzwerks, ob aus der Politik, der Wirtschaft, der Medien, der Medizin, der Kunst, der Kultur oder auch der Society.

Zu Beginn waren die interessierten Teilnehmer auf der schönen Terrasse des Resorts und erhielten Erfrischungsgetränke und Gaumenfreuden. Das Wetter war perfekt.

Im Anschluss gab es die exklusiven Führungen durch das vielseitige Resort. Selbst der angrenzende Neubau wurde dabei gezeigt. Die Gäste erfuhren somit schon am Juli-Abend, welche neuen Räumlichkeiten es in naher Zukunft im Resort geben wird. Das BALLHAUSFORUM war grandios – und im schönen SPA-Bereich hätten sich die Teilnehmer am liebsten auf die bequemen Liegen gelegt. Ein erfrischender Smoothie stand schon für sie bereit.

 

Nach dem schon beginnenden, lebendigen Networking begrüßte Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein die Teilnehmer voller Freude. Danach hieß Andreas Striebel vom INFINITY MUNICH die Gäste herzlich willkommen. Er informierte über das INFINITY Hotel & Conference Resort Munich und über die Vergrößerung des Resorts.

Erik van den Bergh (INFINITY MUNICH), MPE, Andreas Striebel (INFINITY MUNICH)
MPE, Infinity Munich; Monaco Lifestyle Magazine
INFINITY MUNICH
Infinity Munich
INFINITY MUNICH
Heike Wilms (Unternehmerin), MPE und Fiona Baronin Loeffelholz von Colberg (Managing Director Bamberger Kunst und Antiquitäten GbR)
Heike Wilms (Unternehmerin), MPE und Fiona Baronin Loeffelholz von Colberg (Managing Director Bamberger Kunst und Antiquitäten GbR)
MPE, Infinity Munich, Monaco Lifestyle Magazine
INFINITY MUNICH

Alle Gäste kamen nach der persönlichen Führung wieder auf der schönen Terrasse zum Austausch zusammen. Bis spät nachts bot das INFINITY MUNICH unglaublich viele kulinarische Köstlichkeiten – so auch war die Bar sehr vielversprechend. Die Dekoration – außerordentlich hübsch – mit Rosen, Obst, Olivenbäumen – man fühlte sich einfach wohl – wie in einer Sommeroase.

Die Atmosphäre hätte nicht besser und stimmiger sein können. Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein brachte wieder mit viel Energie und Herzlichkeit die Teilnehmer persönlich zusammen. Sie hatte sich, wie auch bei ihren anderen MPE-Events, schon vor dem Event Gedanken gemacht, wen sie vernetzen könnte.

Der „Win-Win“ ist ihr dabei immer wichtig – so auch darauf zu achten, dass niemand alleine am Tisch sitzt und jeder sich gut unterhält. Das macht die persönliche Stimmung dann auch aus, als wäre es eine private Einladung. 

MPE, Infinity Munich, Monaco Lifestyle Magazine
Team INFINITY MUNICH

Besonders freute sich MPE, dass von Seiten des INFINITY MUNICH die Familie Striebel, der General Manager Erik van den Bergh und das Team des Resorts bis spät nachts mit dabei gewesen sind.

Dunja Siegel, Dr. Andreas Färber, Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein
Dunja Siegel (art-management), Dr. med. Andreas Färber (Premium Hotel & Health Resort Klosterhof), Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE-Events)

Ein schönes Goodybag mit Überraschungen, ob vom Gastgeber – dem INFINITY MUNICH, so auch einigen Verlagen, Unternehmen, Resorts und dem Premium Hotel & Health Resort Klosterhof in Bayerisch Gmain wartete am Ende des Sommerabends auf die Teilnehmer. Somit haben die Gäste dadurch auch ein Erinnerungsgeschenk an das beschwingte Networking erhalten.

INFINITY MUNICH
INFINITY MUNICH
Infinity Munich
INFINITY MUNICH

Monika Freifrau von Pölnitz-Egloffstein informierte schon bei ihrer Rede über ihren nächsten MPE-Event – MPE-Update. Dieser findet am 16. Oktober 2018 im IntercityHotel in München statt. MPE-Update gibt es bereits seit 1996 – und bewirkte bei vielen Teilnehmern beruflich und privat sehr viel. Auch wird es bei dieser Veranstaltung wieder die bekannte „Networking-Karte“ der Veranstalterin geben. Es ist immer interessant, wer auf der jeweiligen Karte zum Vernetzen steht. 

Wir von Seiten des Monaco Lifestyle Magazines freuen uns schon jetzt auf diesen „Living Networks“ Event.

Mehr zu den MPE-Events und zu MPE-Visit:
www.mpe-poelnitz-egloffstein.com
E-Mail: info@mpe-poelnitz-egloffstein.com

Autor: Michael R. Zamut, Monaco Lifestyle Magazine

Fotografin: N.N.

Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE-Events), Michael R. Zamut (Monaco Lifestyle Magazine)
Monika Freifrau von Pöllnitz von und zu Eglogffstein (MPE-Events), Michael R. Zamut (Monaco Lifestyle Magazine)
Dagmar Nixdorf (NIXDORF Kapital AG), Andreas Striebel (INFINITY MUNICH) und MPE
Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE), Hans-Bastian Graf von und zu Egloffstein (Julius Baer Bank)
Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE-Events), Hans-Bastian Graf von und zu Egloffstein (Julius Baer Bank)
Jana Wagenknecht (Social Media Management, Presse & Digitale Kommunikation), Lena Frank (Style Advisors), Michaela Etzel (JetSet Media)
Infinity Munich, Ballhaus
INFINITY MUNICH, BALLHAUSFORUM
Monika Freifrau von Pölnitz von und zu Egloffstein (MPE-Events)
Infinity Munich
INFINITY MUNICH